Lass Dich hängen

Relaaaax und: Lass Dich mal wieder so richtig durchhängen

Ja, ich weiss, in der Regel bekommen wir eingebleut, dass wir uns nicht hängen lassen sollen.

Eventuel kommt dann noch ein wunderbares „Reiss Dich zusammen“ dazu …

Davon wollen wir heute nichts wissen, denn heute sollst Du Dich nach allen Regeln der Kunst einfach hängen lassen. Und das ist auch noch gesund, entspannend und wunderbar für Körper Geist und Seele zugleich!

Diese Übung ist einfach, kurz und Du kannst sie überall machen, wo Du sitzen kannst. Im Grunde überall, wo Dich niemand stört und irgendetwas von Dir will.

Draussen oder drinnen, das spielt keine Rolle.
Wenn Du naturverbunden bist und Dich gerne im Wald aufhältst, wird es Dir vielleicht dort noch mehr Freude bereiten. Du entscheidest! 🙂

Also setz Dich, jetzt gehts los.
Hier kommt die Anleitung zum „Dich hängen lassen“ 🙂

 

Nutze diese Übung, wann immer Du Lust dazu hast. Gönne Dir diese Pause und häng mal zwischendurch einfach so rum. Das Dehnen und Lockern der Sehnen und Muskeln wird Dir auf Dauer zu mehr Gelassenheit im Alltag verhelfen. Versprochen 🙂 Viel Vergnügen dabei!

Hast Du Lust auf noch mehr Entspannungsquickies?
Dann hol Dir JETZT die ultimative Abwechslung beim schnellen Entspannen mit den

15 Entspannungsquickies

 

Relaaaaaax, das wünscht Dir von Herzen
Deine Franziska Müller

 


 

Möchtest Du keinen Beitrag versäumen?
Dann freuen wir uns, wenn Du den BLOG abonnierst 🙂
Herzlichen Dank!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.